Arbeitseinsatz am 18.September 2021


Hoffest 25.09.2021


Hygiene- und Schutzvorschriften für Übungsleiter und Reitschüler 


Eure Gesundheit liegt uns am Herzen! Bitte beachtet im eigenen Interesse die folgenden 

Hygiene- und Schutzvorschriften:

 

- Vermeidet Handkontakt unter den Reitern und Übungsleitern


- das Betreten von Stalltrakt, Sattelkammer, Sanitäranlage und Heuboden sind nur autorisierten Personen erlaubt


- Reinigt und desinfiziert Eure Hände regelmäßig. Ihr könnt dazu gern das am Reitplatz bereitgestellte Desinfektionsmitten nutzen. 


- Die Pferde werden fertig gesattelt und kontaktlos dem Reitschüler übergeben. Zum 

Aufsteigen auf die Pferde sind nach Möglichkeit Aufstieghilfen zu benutzen


- Beim Reiten ist immer auf einen Abstand von mindestens 2 Meter zwischen den Reitern zu achten


- Reiter, welche noch nicht alleine zum Unterricht kommen, dürfen maximal eine 

Begleitperson mitbringen


- Der Aufenthalt vor dem Reitplatz und auf den Sitzgelegenheiten ist mit einem Abstand von mindestens 2 Metern zu anderen Personen gestattet. Andernfalls muss bitte im Auto gewartet werden


 - keine Gruppenbildung


- Die Reitschüler kommen zu den vereinbarten Zeiten mit einem Vorlauf von max. 10 Minuten und verlassen das Reitgelände sofort nach der Trainingseinheit


- Die Reitschüler kommen schon fertig in Reitkleidung, sodass der Aufenthalt im Stall nicht nötig ist. 


- Während des Reitunterrichts befinden sich maximal 6 Pferde auf dem Reitplatz.